So funktioniert die Annahme:

Sie haben bereits einen Termin mit uns vereinbart?

Sie möchten uns Ihre Bekleidung bringen?

 

   - Diese sollte selbstverständlich gewaschen, gebügelt und nicht älter als zwei Jahre sein.


   - Überprüfen Sie bitte vor der Abgabe Ihre Ware auf Schäden wie z.B. fehlende

     Knöpfe, defekte Reissverschlüsse, Löcher, Flecken, etc...


   - Es werden keine Discounter-Eigenmarken angenommen ( Lidl, Aldi u.s.w. )


   - Bei Markenware nehmen wir ausschließlich Originale an, siehe Nr.9 der AGB´s.


   - Bitte keine Bekleidung in Müllsäcken transportieren!

     Am besten eignen sich hier die großen blauen Taschen eines Möbelhauses.


  - Die Menge der mitgebrachten Ware beschränkt sich auf 1-2 große Tüten. Alles andere

    muss vorher abgesprochen werden.


   - Elektronisches Spielzeug muss einwandfrei funktionieren, ansonsten kann es

     nicht angenommen werden.


   - Bücher sollten in einem top Zustand sein.


   - Spielwaren wie Puzzle, Gesellschaftspiele, Lego, Duplo usw. müssen vollständig sein.


   - Fahrzeuge wie: Fahrräder, Laufräder oder Roller mit Luftreifen sollten aufgepumpt und

     fahrbereit abgegeben werden.


   - Dieses gilt auch für Kinderwagen und Buggy.


  -  Da es sich um einen Verkauf von Privat an Privat handelt und Kind & Kegel somit als

     Vermittler agiert, ist eine Gewährleistung sowie eine Garantie ausdrücklich

     ausgeschlossen.  Mit dem Kauf nimmt der Käufer das Angebot so wie besehen

     und beschrieben an. Die Beschaffenheit der Ware gilt dann als vereinbart,

     Kommissionsware ist vom Umtausch ausgeschlossen.


  Haben Sie noch Fragen? Sie erreichen uns telefonisch zu den Öffnungszeiten.


   

   

     Geschäftsbedingungen:


  1. Der Vermittler wird im Namen des Auftragsgebers und auf dessen Rechnung tätig.


     2. Bei Verkauf erhält der Auftraggeber von dem festgelegten bzw. mit Zustimmung

herabgesetzten Verkaufspreis 40%.


     3. Der Vermittlungsauftrag ist vom Abschlusstag an auf zwei Monate befristet.


     4. Der Vermittler übernimmt keinerlei Haftung bei Einbruch oder höhere Gewalt

( Feuer/Wasser ). Ebenso ist eine weitere Haftung bei Diebstahl, Beschädigung oder Verschmutzung ausgeschlossen.


     5. Die Abholfrist nach Ablauf des Vertrages für die nicht verkaufte Ware beträgt

      1 Monat. Der Kunde informiert sich selbst über den Verkauf.

   

     6. ÄNDERUNG AB DEM  1.1.2019 :

        Der Verkaufserlös muss spätestens 1 Monat nach Ende des Vertrages abgeholt

        werden, danach erlöscht jeglicher Anspruch.


     7. Danach geht die nicht abgeholte Ware in das Eigentum von " Kind & Kegel  " über und wird

         nach eigenen Ermessen weiterverkauft, entsorgt oder karitativen Zwecken zugeführt.


     8. Die Auszahlung erfolgt nur gegen Vorlage des Vertrages.


     9. Bei der Annahme von Markenware nehmen wir ausschließlich Originale.

         Der Eigentümer versichert, dass es sich hierbei um echte Markenware handelt und

         keine Verletzung des Marken-und/oder Plagiatsrechts vorliegt. Der Eigentümer der

         Ware haftet für alle zivilrechtlichen Ansprüche, die sich aus dem Verkauf von Plagiaten

         ergeben können. Wir behalten uns vor, im Schadensfall an den Auftraggeber

         Regressanspruch zu stellen.


   10. Eine vorzeitige Beendigung des Vertrages ist nicht möglich.


   11. Mit der Abgabe der Kommissionsware gelten diese Vereinbarungen als akzeptiert.


   12. Der Gerichtsstand ist Hamburg.





Hamburg , Juni 2017

aktualisiert am 24. Februar 2019